Donnerstag, 7. Juni 2012

Etwas Neues
habe ich mir gegönnt.
Hatte bei 3-2-1-meins "aus Spaß" mitgeboten
und zum Schluß war es meins *gg*
Nun habe ich daraus neue Karten gemacht,
die ich, ich gebe es zu, etwas abgekupfert habe ;-)



Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Wunderschön.

Die Stempel hab ich mir auch ersteigert, nun fehlt mir noch die Stanze.

Lg Anett

Elborgi hat gesagt…

wow sieht top aus Jutta!
LG
Elma

gysmo hat gesagt…

-sieht ja klasse aus
-auch deine anderen gewerkelten Basteleien sehen "top" aus
schönes WE,-LG Simone

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Zauberhafte Karten Jutta!
LG Sabine

Martina2801 hat gesagt…

Jutta, Du warst ja mal wieder fleißig....so schöne Kärtchen hast Du da gezaubert. Besonders gut gefällt mir die Untere. Ich wünsche Dir ein schönes WE.
LG
MARTINA

Regina hat gesagt…

da hast du dir ja was Tolles gekauft! Die Stanze habe ich mir auch bestellt.
Wunderschön sind die Karten geworden. Mein Favorit ist die 2. Karte, sie wirkt sehr edel!

LG Regina

Paola ♥ hat gesagt…

Liebe Jutta,

das Du Dir ja was Tolles ergattert.
Die Karten die Du damit gestaltet hast, sehen toll aus.
Die Erste finde ich im Gegensatz zu den anderen Beiden fast ein bißchen "langweilig", wahrscheinlich weil die Farben so matt sind.
Aber die Zweite sieht sehr edel aus, und die dritte ist einfach fantastisch geworden.
So schön farbenfroh.
Super schön!

Vielen Dank für die lieben Kommentare die Du mir immer hinterlässt.
Ich freue mich jedes Mal sehr darüber.
Du bist eine von den wenigen Kontakten, die noch aus den BF-Zeiten übrig geblieben sind.
Vielen Dank für Deine "Treue".

Liebe Jutta, ich habe gelesen, dass Du Einiges an Geburtstagspost bekommen hast, daher liegt die Vermutung nahe, dass Du kürzlich Geburtstag hattest.
Leider wusste ich nichts davon, sonst hättest Du von mir auch ein Kärtchen bekommen.
Magst Du mir mal Dein Geburtsdatum und Deine neue Adresse schreiben?

Du wolltest von mir wissen, wie ich die Blumen so schön knittrig hinbekommen habe, und diese Frage möchte ich Dir gerne beantworten.
Ich gebe etwas Stempelfarbe, meistens Distress Inks auf eine glatte, abwischbare Oberfläche, und sprühe da mit dem Mini Mister etwas Wasser drüber.
Dann lege ich die Blüten für einen Moment in die entstandenen "Pfützen", so dass sie die Farbe annehmen und leicht feucht werden.
Dann knülle ich sie, ziehe sie vorsichtig wieder auseinander, kniffe die Blätter an den Spitzen nach Belieben zusammen, und klebe dann die Lagen übereinander.
Ich hoffe das war halbwegs verständlich...

Ich habe schön überlegt ein Tutorial zu schreiben, da ich jetzt schon mehrere Anfragen, auch per Email bekommen habe.
Mal sehen, vielleicht lasse ich mich in den nächsten Tagen mal dazu hinreißen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

Ganz liebe Grüße
Paola

bastelkueken hat gesagt…

Hallo liebe Jutta,
das Set von SU habe ich auch hier liegen und ich finde, man kann damit zauberhafte Kartenwerke gestalten. Deine sind wunderschön.

Bussi
Anja